Barrierefreie Version unseres Programms für 2018-2023 zum Download


Kita-Plätze in Bad Oldesloe

Unterstützung bei den PIA-Kosten

Am Montag, 06. Februar 2023 lädt die Oldesloer Initiative Kita in OD - Zeit zu handeln! zu einer Podiumsdiskussion ein, an der neben Fachleuten aus der Verwaltung auch die Kommunalpolitik eingeladen ist. Auch wir werden an der Diskussion teilnehmen.

Derzeit ist für Bad Oldesloe festzustellen, dass zu wenig Betreuungsplätze angeboten werden können. Das liegt nicht daran, dass mehr Kinder eine Betreuung benötigen, sondern ist vielmehr der Tatsache geschuldet, dass Kita-Träger einzelne Gruppen schließen mussten. Die Ursache liegt hier im Wesentlichen in einem Fachkräftemangel aufgrund eines besseren Personalschlüssels im neuen Kita-Gesetz.

Eine Lösung wäre aus unserer Sicht, dass sich die Stadt an der sog. PIA-Ausbildung beteiligt (PIA=Praxisintegrierte Ausbildung). Hier besteht allerdings die Gefahr, dass die Stadt die Ausbildung aus Steuergeldern finanziert, die Auszubildenden dann jedoch nach der Ausbildung bei einem Kita-Träger in einer anderen Stadt anfangen. Dann haben wir damit gar nichts gewonnen - sondern nur verloren. Um dieses Problem widerrum zu lösen, schlagen wir vor, dass die Ausbildung mit einem entsprechenden Vertrag verbunden ist, in dem sich die Auszubildenden verpflichten, nach der Ausbildung für einen bestimmten Zeitraum (drei Jahre) für einen Kita-Träger in Bad Oldesloe zu arbeiten. Solche Verträge sind in anderen Bereichen schon längst üblich.

In Bad Oldesloe haben wir einen sehr hohen Standard. Diesen haben viele Eltern, Initiativen und Kita-Träger mit viel Fleiß und Engagement erarbeitet und erreicht und wir bzw. die Lokal-Politik insgesamt hat diese Standards unterstützt und aufrecht erhalten. Auch jetzt wurden die Standards in Bad Oldesloe erneut angehoben. Durch das neue Kita-Gesetz werden einerseits die Eltern (endlich) entlastet, andererseits helfen die Regelungen aus unserer Sicht vor allem dem Land selbst. Denn durch die geringern Standards werden eben auch nur diese vom Land mitfianziert. Möchte eine Stadt höhere Standards erhalten (wie Bad Oldesloe), dann muss das die Stadt alleine finanzieren.
Diese Kosten sind für Bad Oldesloe beträchlich. Sie schlagen mit sage und schreibe rund 5 Mio Euro zu Buche und sind - neben den Personalkosten - der größte Posten in unserem Haushalt.

Unserem Verständnis nach ist die Kinderbetreuung genauso eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe wie z.B. die Schulbildung und sollte für die Eltern kostenlos sein. Daher stehen wir auch in diesem Fall auf der Seite der Eltern und sind bereit, notwendige Maßnahmen aus dem städtischen Haushalt zu tragen.

Jedoch sind unserer finanziellen Möglichkeiten irgendwann ausgeschöpft und wir sollten alle gemeinsam den nötigen Druck auf Kreis und Land aufbauen, dass man sich dort seiner Verantwortung bewusst wird und sich nicht wegduckt. Die Kommunen dürfen mit dieser Problematik nicht alleine gelassen werden.

Die Podiumsdiskussion der Innitiative findet statt am 06.02.2023 ab 20 Uhr in der Festhalle.

"Bei uns einzutreten und mitzumachen, ist eine Chance, auch das Land zu verändern."

 

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

 

"Lasst uns diskutieren. Lasst uns ringen um den besten Weg. Wir sind die Partei, dir für den sozialen Zusammenhalt steht."

Lars Klingbeil, November 2022

 

Dieser Aussage von Lars Klingbeil schließen wir uns an. Die SPD ist der spannendste politische Ort - und zwar nicht im Sinne von viel Rambazamba sondern um zu sagen: Wenn du Politik gestalten willst, dann geh zur Sozialdemokratie. Das ist der bestgeeignete Ort. Ein Ort der Zusammenhalt.

Die SPD zu einen solchen Ort zu machen, dafür zu sorgen, dass bei uns die großen programmatischen Debatten stattfinden, dass es bei uns das Miteinander gibt, dass die Menschen sich bei uns wohlfühlen und dass sie wissen: Bei uns einzutreten und mitzumachen ist eine Chance, auch das Land zu verändern.

Auch für Bad Oldesloe setzen sich eine Vielzahl von Menschen ein, unsere Stadt weiter zu entwickeln, den liebevollen Charme zu erhalten und für unsere nachfolgenden Generationen eine gute Grundlage zum Leben in ihrer Stadt zu ermöglichen.

Seien auch Sie dabei und setzen Sie sich für Ihre Stadt ein. Jeder und Jede ist in vielerlei Hinsicht ein Experte und eine Expertin. Lassen Sie uns von Ihrem Expertenwissen teilhaben und gemeinsam Bad Oldesloe gestalten.